Main area
.

Das war der 18. Wiener Halbmarathon

zurück

2.500 Sportbegeisterte gingen beim 18. Wiener Halbmarathon an den Start. Der Österreicher Andreas Vojta siegte bei seiner Halbmarathon Premiere mit einer Zeit von 1:06:10. Rang 2 belegte Matthias Bauer mit 1:17:50 und Rang 3 Thomas Pickl mit 1:17:52 Kühne. Damen-Siegerin wurde Anna Holzmann mit 1:27:36 vor Diana Berisa-Klusoczki mit 1:29:35 und Nadja Ritter mit 1:30:15.

Den 14km Power Run gewann Georg Schandl in 53:53 vor Marvin Fuhs in 55:59 und Andy Kuniniotis in 56:45. Die Damenwertung gewann Verena Horak in 1:02:27 vor Anna Pacher in 1:03:07 und Lisa Hofstätter in 1:03:15.


Beim 7 km Fun Run setzte sich Stefan Lakinger in 23:38 vor dem Ukrainer Yevhen Nikitin mit 26:33 und Harald Brandstätter mit 26:59 durch. Bei den Damen war Sophie Grabner in 25:50 die Schnellste vor Anna Reinthaler mit 27:47 und Manuela Peischl mit 29:57.

Bereits vor den Laufbewerben waren 150 Nordic Walker und Walkerinnen sportlich um die Obere Alte Donau unterwegs. Die Kids setzten den erfolgreichen Abschluss der Laufveranstaltung.

Alle Ergebnisse >>>

Das war der 18. Wiener Halbmarathon

zurück