Main area
.

Den nächsten Halbmarathon gibt es am 26. März 2017

Professionelle Vorbereitung mit einem Coach powered by Donau Zentrum

Professionelle Vorbereitung mit einem Coach powered by Donau Zentrum

Unter dem Motto UNEXPECTED RUNNING läuft auch heuer der Donau Zentrum Halbmarathon.
Im März startet das Donau Zentrum wieder in die Laufsaison.
Auch dieses Jahr werden kostenlose Lauftrainings mit professionellen Laufcoaches angeboten, um perfekt für die anstehenden Laufsaison vorbereitet zu sein.

mehr
Die Gewinner für den online running.COACH wurden gezogen.

Die Gewinner für den online running.COACH wurden gezogen.

Alle Teilnehmer, die sich bis zum 18.12.16 für einen Bewerb beim Wiener Halbmarathon angemeldet haben, kamen in unseren Lostopf.

Wir freuen uns, einen Gutschein an Fabian Valentin Heinzelmaier, Saban Kaya, Florian Biba, Marina Markl-Mallin, Magdalena Seier, David Zuser, Natalie Hofer, Ruth Bittner, Peter Trummer, Thomas Schindler, Maria Holzleitner und Alexander Freystetter überreichen zu dürfen.

Falls Sie nicht zu den glücklichen Gewinnern gehören, könnt Sie den running.COACH vier Wochen lang schon jetzt kostenlos testen. Registrieren Sie sich unter www.runningcoach.me und geben Sie folgenden Code ein: RCFREE16

mehr
Jetzt für den Halbmarathon am 26.03.2017 anmelden

Jetzt für den Halbmarathon am 26.03.2017 anmelden

Die Anmeldungen für den 18. Halbmarathon sind ab sofort möglich. Egal ob beim Halbmarathon - Donau Zentrum Staffel Halbmarathon - Hervis Power Run -  Fun Run - Wiener Bezirksblatt Nordic Walking - Ronald McDonald Junior Run - Kids Run oder Mini Run, am 26. März 2017 ist sicherlich für Jeden etwas dabei. 

Jetzt Anmelden>>> 

mehr
Das war der 17. Wien Energie Halbmarathon

Das war der 17. Wien Energie Halbmarathon

2.700 Sportbegeisterte gingen beim 17. Wien Energie Halbmarathon an den Start. Der Kenianer Isaac-Toroitich Kosgei lief mit 1:06:41 Stunden eine der schnellsten Zeiten die je beim Wien Energie Halbmarathon gelaufen wurde. Rang 2 belegte der Franzose Pierrick Mialle vor dem Deutschen Karsten Kühne. Schnellster Österreicher war als Vierter Andreas Fuchs. Überlegene Damen-Siegerin wurde Conny Köpper in 1:18:44 vor Nadja Ritter und Janka Romanik. 

mehr